Skip to main content

Transped setzt auf autonome intermodale Planung.

Transped, Automated Order Entry

Transped-Case in Kürze:

  • Die Verwaltung von intermodalen Transporte ist eine Herausforderung
  • Eine Menge Kopieren und Einfügen von Auftragsinformationen
  • Autonome und intermodale Planung ist das Ziel
  • Kalkulation der intermodalen Routen verläuft automatisch
  • System fungiert als zentraler Marktzugangspunkt
Es wird der Beginn einer autonomen intermodalen Planung sein. Die Prozesse Auftragserhalt und Kalkulation der intermodalen Routen verläuft zukünftig komplett automatisch. Mit Standardintegrationen können wir nahtlos mit all unseren Operateuren kommunizieren.

Matthias Wabscheg

Die Transped Group wurde 1983 gegründet und ist ein Spezialist für europäische Transporte. Mit 240 kranbaren intermodalen Anhängern für den intermodalen Güterverkehr leitet das Unternehmen jährlich über 10.000 intermodale Transporte.

Die Verwaltung ihrer komplexen intermodalen Transporte ist eine Herausforderung. Transped sendet intermodale Aufträge manuell an viele europäische Operateure und Fährgesellschaften. Dies bedeutet eine Menge Kopieren und Einfügen von Auftragsinformationen. Auch die Bearbeitung von Unregelmäßigkeiten und Neubuchungen erfordert viel manuelle Arbeit. Die Kommunikation mit Partnern zu den Aufträgen ist zeitaufwändig und der Fortschritt muss manuell durch Recherchen auf Websites überprüft werden.

Glücklicherweise lernte Transped unseren Intermodal-Experten Michael Bott kennen. CFO Matthias Wabscheg sagte zur Auswahl und Implementierung: „Während der Gespräche wurde schnell klar, dass das Intermodal Transport Management System viel Zeit einsparen könnte. Wir haben alles rund um die intermodalen Transporte manuell bearbeitet. Derzeit befinden wir uns in der Implementierungsphase, die schnell voranschreitet. Rail-Flow hält definitiv sein Versprechen einer schnellen Einführung. Was mir an Rail-Flow wirklich gefällt, ist, dass sie das intermodale Geschäft verstehen und wir wirklich mit intermodalen Experten sprechen. Die Mehrheit ihres Teams hat Erfahrung in der Branche.“

In den kommenden Monaten wird das Intermodal Transport Management System in die IT-Landschaft von Transped integriert. Matthias ist überzeugt, dass die eigentliche Magie danach stattfinden wird: „Es wird der Beginn der autonomen intermodalen Planung sein. Die Prozesse Auftragserhalt und Kalkulation der intermodalen Routen verläuft zukünftig komplett automatisch. Dieses System fungiert als zentraler Marktzugangspunkt. Mit Standardintegrationen können wir nahtlos mit all unseren von Operateuren kommunizieren. Wir werden alle Buchungen und die Auftragsübersicht zentral in einem Dashboard haben. Weniger manuelle Arbeit führt zu mehr Zeit für hochwertige Dienstleistungen. Ich erwarte, dass das System verschiedene Routen berechnet und den Leitungsweg vorschlägt, Statusaktualisierungen in Echtzeit liefert und uns vor allem dabei hilft, Unregelmäßigkeiten proaktiv zu verwalten.“

Transped, Automated Order Entry

Genießen Sie die Vorteile von volle Transparenz, automatisierte Datenübermittlung, Echtzeit-Updates und optimale Routenplanung.

MEHR DETAILS

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Experten

Michael Bott
+49 69 96759768

  • Gehen Sie noch besser auf Kundenwünsche ein.
  • Beschleunigen Sie Ihre Effizienz & Time-to-Market.
  • Werden Sie Teil des Netzwerks vertrauenswürdiger Bahnpartner.

Leave a Reply

Close Menu